Projekte

Aktuelles:

Pioniri

Startseite Methoden für die Gruppenarbeit Was sind die Ursachen von Kriegen?  

Umfrage-Methode

 

Thema: Wäre eine von Frauen dominierte Welt friedlicher?

Ablauf:

  • Alle TeilnehmerInnen erhalten ein DIN A4-Blatt, auf dem in 6 gleich großen Feldern 6 Thesen und Aussagen zum Thema stehen (numme­riert von A bis F).
  • Die TeilnehmerInnen zerreißen ihr Blatt in die 6 Thesenzettel und ordnen sie für sich: Welchen Aussagen stimme ich völlig zu? Welchen nur teilweise oder gar nicht?
  • Der/die SpielleiterIn hat inzwischen an der Wand, der Tafel oder am Boden Platz für 6 Kolonnen geschaffen.
  • Die TeilnehmerInnen legen oder kleben die Aussagen, denen sie völlig zustimmen, zur jeweiligen Reihe, dann die teilweisen Zustimmungen und die Ablehnungen.
  • So entstehen 6 unterschiedlich lange Kolonnen zu den 6 Aussagen. Der Meinungstrend ist für alle deutlich sichtbar.

Kommentar:

Die Methode forciert Themen, deren Aussagen möglichst herausfordernd sind und voraussichtlich sehr kontrovers eingeschätzt werden.

 

Materialien

Thesen (PDF-Datei zum Ausdrucken)

 

Links zu: Frauen und Militär, Frauenorganisationen, Gender und Krieg, Militär, Soldaten, Warum töten Menchen im Krieg?

 

Quelle: Reinhold Rabenstein, Lernen kann auch Spaß machen! Einstieg, Aktivierung, Reflexion: Themen bearbeiten in Gruppen. Ökotopia Verlag, Münster 1989. S. 67 

 


Sponsoren Bundesministerium für Bildung und Frauen Stadt Salzburg Land Salzburg Berghof Foundation Elfi-Gmachl-Stiftung Youth in Action - Jugend in Aktion