Projekte

Aktuelles:

Pioniri

Startseite Handeln!  

Persönliche Konsequenzen und Konsumverhalten

Foto: dalager; http://www.flickr.com/photos/dalager/281298735/sizes/mViele Waren, die du kaufst, stehen in engem Bezug zu Konflikten und Kriegen. Informiere dich über die Herkunft der Produkte, über die Arbeitsbedingungen und Einkommensverhältnisse der sie produzierenden Menschen und über die Rolle der Firmen und Konzerne. Durch bewusstes Konsumverhalten kannst du auch in deiner unmittelbaren Umgebung direkt etwas für Menschen in Kriegsregionen zu tun.

Persönliche Konsequenzen und Konsumverhalten

Hier erfährst du, wie dein Konsumverhalten deine Umwelt beeinflusst und wie du es verändern kannst.

weiterlesen ...

Kritischer Konsum

Die Menge des Konsums hat sich in Österreich in den letzten 50 Jahren mindestens verfünffacht. Doch immer mehr Rohstoffe für unsere Produkte kommen aus Ländern fern ab von uns.

weiterlesen ...

We are what we do

... ist ein unabhängiges Not-For-Profit-Unternehmen und eine neue Bewegung, die Menschen dazu inspirieren möchte, mit einfachen, alltäglichen Dingen die Welt zu verändern.

weiterlesen ...

Ökologischer Fußabdruck

Unter dem Begriff wird die Fläche der Erde verstanden, die notwendig ist, um den Lebensstil und -standard eines Menschen dauerhaft zu ermöglichen.

weiterlesen ...

Boykott

Zahlreiche Firmen unterstützen und profitieren vom Krieg in unterschiedlicher Weise. Durch ein KonsumentInnenboykott kannst du zum Beispiel deren Produkte verweigern, um ein klares Zeichen gegen ihre Handlungen zu setzen.

weiterlesen ...


Sponsoren Bundesministerium für Bildung und Frauen Stadt Salzburg Land Salzburg Berghof Foundation Elfi-Gmachl-Stiftung Youth in Action - Jugend in Aktion