Projekte

Aktuelles:

Pioniri

Startseite Akteure  

Internationale Organisationen

Internationale Organisationen sind Zusammenschlüsse von mindestens zwei Staaten zur Erfüllung überstaatlicher Aufgaben. Sie sind auf Dauer angelegte Bündnisse, die sich über nationalstaatliche Grenzen hinweg betätigen. Insbesonders nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges hat sich dieses Konzept der internationalen Zusammenarbeit etabliert. Das Bedürfnis der Staaten zu wirtschaftlicher, sicherheitspolitischer oder rechtlicher Koordination und Kooperation ist mit der zunehmenden globalen Verflechtung stark gewachsen. Derzeit gibt es weltweit etwa 250 internationale Organisationen.

UNO

Die UNO (englisch United Nations Organization; Vereinte Nationen) ist ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 192 Staaten. Eine der Hauptaufgaben der UNO ist die Friedenssicherung.

weiterlesen ...

Interventionen

Unter Intervention wird die Einmischung einer unbeteiligten Partei von außen verstanden, mit dem Ziel, einen eskalierten Konflikt zu beenden.

weiterlesen ...

IAEO

Die Internationale Atomenergieorganisation IAEO wurde 1957 im Rahmen des "Atoms-for-Peace"-Programms der UN gegründet.

weiterlesen ...

UNHCR

UNHCR (engl. United Nations High Commissioner for Refugees) ist das Flüchtlingskommissariat der UNO.

weiterlesen ...

UNRWA

UNRWA (engl. United Nations Relief and Works Agency for Palestine Refugees in the Near East) ist ein temporäres Hilfsprogramm der UNO.

weiterlesen ...

UNICEF

UNICEF (engl. United Nations International Children’s Emergency Fund) ist das Kinderhilfswerk der UNO und wurde 1946 gegründet.

weiterlesen ...

WHO

Die WHO (engl. World Health Organization, dt. Weltgesundheitsorganisation) ist eine Sonderorganisation der UNO mit Sitz in Genf.

weiterlesen ...

FAO und WFP

Die FAO (engl. Food and Agriculture Organization, dt. Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation) wurde 1945 gegründet.

weiterlesen ...

Staatenbunde und Militärblöcke

Ein Staatenbund ist ein Zusammenschluss souveräner Staaten.

weiterlesen ...

Arabische Liga

Im Lauf des Zweiten Weltkriegs wurde der Zusammenhalt der arabischen Länder von den Briten in der Hoffnung, diese für die Opposition gegen Hitler-Deutschland zu gewinnen, gefördert.

weiterlesen ...

NATO

Die NATO ist ein 1949 gegründetes militärisches Bündnis europäischer und nordamerikanischer Staaten.

weiterlesen ...

Europäische Union (EU)

Die Europäische Union (EU) ist ein Staatenverbund. Derzeit hat die EU 27 Mitgliedsstaaten mit einer Bevölkerung von knapp 500 Millionen EinwohnerInnen.

weiterlesen ...

Afrikanische Union (AU)

Die Afrikanische Union (AU) ist ein Zusammenschluss von 53 afrikanischen Staaten.

weiterlesen ...

OSZE

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) wurde am 1. Jänner 1995 gegründet und hat 56 Mitgliedsstaaten. 

weiterlesen ...

Europarat

Der Europarat ist die älteste zwischenstaatliche Organisation in Europa. Er wurde am 5. Mai 1949 mit dem Ziel gegründet, Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte und Demokratie zu fördern.

weiterlesen ...

Mercosur

Mercosur (span. Mercado Común del Sur, dt. Gemeinsamer Markt des Südens) wurde 1991 gegründet. 

weiterlesen ...

Finanz- und Handelsorganisationen

Internationaler Währungsfonds (IWF)

Der IWF (Internationaler Währungsfonds) wurde 1944 gegründet. Er ist eine Sonderorganisation der UNO mit Sitz in Washington. 

weiterlesen ...

Weltbank

Die Gründung der Weltbank wurde 1944 auf der Währungs- und Finanzkonferenz der Vereinten Nationen in Bretton Woods beschlossen.

weiterlesen ...

WTO

Die Welthandelsorganisation (englisch World Trade Organization, WTO) ist eine internationale Organisation mit Sitz in Genf (Schweiz).

weiterlesen ...

OPEC

Die OPEC (engl. Organization of the Petroleum Exporting Countries, dt. Organisation Erdöl exportierender Länder) ist eine 1960 in Bagdad gegründete internationale Organisation.

weiterlesen ...


Sponsoren Bundesministerium für Bildung und Frauen Stadt Salzburg Land Salzburg Berghof Foundation Elfi-Gmachl-Stiftung Youth in Action - Jugend in Aktion