Projekte

Aktuelles:

Pioniri

Startseite Über WhyWar.at Aktuelles WhyWar.at - Israel-Palästina  

Send a message

Bei der Wahl der von uns vorgeschlagenen Projekte ging "Send a message" als Sieger hervor.  54% der SchülerInnen haben sich für "Send a message" ausgesprochen. Beim Workshop-Tag am 20. Mai in Salzburg werden wir uns hauptsächlich mit diesem Projekt auseinandersetzen.

Informationen zum Projekt: 

"Send a message" wurde in Amsterdam gegründet. Vor Ort, in Ramallah, arbeitet „Send a message" mit dem PFF (Palestinian Peace and Freedom Youth Forum) zusammen.
Kern von "Send a message" sind Statements oder Botschaften, die per Mail an das PFF geschickt werden können. Diese Texte werden dann von Mitgliedern des PFF - ortsansässigen PalästinenserInnen - vor Ort auf die Mauer gesprayt.
Für einen Beitrag von 30 Euro, der wiederum lokalen Projekten zugute kommt (z.B. Errichten eines Basketballfeldes, Wäscherei etc.), kann man so seine Message direkt vor Ort auf der Mauer anbringen. Fotos des gesprayten Textes werden an den ´Auftraggeber´ zurückgesendet.


Unterstützungsmöglichkeiten:

Texte und Bilder (z.B. Graffiti, Comics usw.) per Mail nach Ramallah schicken und so eure persönlichen Messages auf der Mauer anbringen.


Website:

http://www.sendamessage.nl/


Sponsoren Bundesministerium für Bildung und Frauen Stadt Salzburg Land Salzburg Berghof Foundation Elfi-Gmachl-Stiftung Youth in Action - Jugend in Aktion