Projekte

Aktuelles:

Pioniri

Startseite Über WhyWar.at Aktuelles Sonstiges  

Ö1 Radiokolleg - "Give Peace a Chance ..." zum Projekt WhyWar.at

Wege zu einer Kultur des Friedens. Gestaltung: Isabelle Engels

Eine friedliche Koexistenz ist die zentrale zivilisatorische Herausforderung. Wie kann sie erreicht und auch erhalten werden? Erziehung und Bildung spielen dabei eine wesentliche Rolle. Friedenspädagogik hat die Überwindung von Gewalt zum Ziel, mittels Veränderung des Verhaltens und der Verhältnisse.

Das Radiokolleg zeigt die individuelle und politische Dimension einer Kultur des Friedens auf. Welche Fragen rund um den Krieg bewegen Jugendliche? Welche Rolle spielen Angst und Aggression bei Konflikten? Und was zeichnet Friedensmacher aus? Machen viele friedensfertige Menschen die Welt friedlicher? (http://oe1.orf.at)

Hier kannst du dir die Sendung anhören, die am 22. Dezember 2011 auf Ö1 ausgestrahlt wurde:
radiokolleg_whywar.at.mp3 


Sponsoren Bundesministerium für Bildung und Frauen Stadt Salzburg Land Salzburg Berghof Foundation Elfi-Gmachl-Stiftung Youth in Action - Jugend in Aktion