Projekte

Aktuelles:

Pioniri

Startseite Handeln! Künstlerisch ausdrücken Wie kann ich mich künstlerisch ausdrücken?  

Graffitis zu Darfur

Das Thema Krieg kann SchülerInnen auf unterschiedlichste Weise näher gebracht werden. Im Rahmen des Projekts "WhyWar.at" bekamen die SchülerInnen die Möglichkeit ihre Assoziationen mit dem Darfurkrieg künstlerisch auf  Papier zu bringen. Am 15. Mai haben SchülerInnen an einem Workshop mit der Künstlerin Marianne Lang teilgenommen und Graffiti - Bilder zum Darfurkrieg gesprüht. Bilder über den Darfurkrieg, welche den SchülerInnen durch den Kopf gingen und welche sie letztendlich auf künstlerische Art und Weise wiedergegeben haben, vermitteln Botschaften, die klar und deutlich die Sichtweise der SchülerInnen zum Darfurkrieg wiederspiegeln. 
Folgende SchülerInnen haben bei dieser Aktion teilgenommen:                                                                      Egger Denise, Kuffour Lilian, Mulitzer Sigrid, Hojna- Leidolf Julia, Salarzai Homeyra, Nilay Aygün, Martha Pilz, Pia Russegger, Marlene Lanner, Jasmin Rehrl, Sarah Holztrattner, Theresa Steger, Anna Stickler, Anna Perhab, Katharina Schwarz, Theri Gruber, Daniella Politis, Theresa Hüsers und Ajna Abdulaziyeva                                                                  Diese Seite wurde vom Redaktionsteam WhyWar.at bearbeitet und begleitet. 

Graffiti-Beispiele

 

Graffiti-Bsp.  Graffiti-Bsp.  Graffiti-Bsp. 

 

Graffiti-Bsp.  Graffiti-Bsp.

 

Graffiti-Bsp.  Graffiti-Bsp.  Graffiti-Bsp.

 

Graffiti-Bsp.  Graffiti-Bsp.

 

Graffiti-Bsp.  Graffiti-Bsp.  Graffiti-Bsp.

 

Graffiti-Bsp.  Graffiti-Bsp.

 

Graffiti-Bsp.   Graffiti-Bsp.

 

Graffiti-Bsp.  Graffiti-Bsp.

 

Graffiti-Bsp.  Graffiti-Bsp.

 

Graffiti-Bsp. 

 

 

 


Sponsoren Bundesministerium für Bildung und Frauen Stadt Salzburg Land Salzburg Berghof Foundation Elfi-Gmachl-Stiftung Youth in Action - Jugend in Aktion